DSC06488.jpg

#hoodfond

CONCRETE CANDY x RUNE MIELDS

Berlin

Dass Kunst im öffentlichen Raum einen positiven Effekt auf die Bewohner Ihrer Städte haben kann, wurde bereits mehrfach in zahlreichen Studien und Experimenten wissenschaftlich nachgewiesen. Mit unserem HOOD FOND wollen wir ganz genau das - graue Wände mit großartiger Kunst der besten und talentiertesten Künstler*innen möglichst dauerhaft bunt & lebendig machen.

10-pattern-white.png
DSC06432.jpg
DSC06435.jpg

Bestes Beispiel ist unser neuester Streich am Berliner Club L.U.X., mitten in Kreuzberg.

Wir hatten die Ehre, eine etwas abgewandelte Form des Kunstwerkes “Die Grundrechenarten” der in Köln lebenden Künstlerin Rune Mields auf 3 x 25m an die Wand zu bringen. 

Die in der Kunstwelt hochangesehene 87 jährige arbeitet schon seit Ende der 60er Jahre als bildende Künstlerin und verknüpft dabei immer wieder Themen aus der Mathematik mit der Kunst.

1984 erhielt sie als Autodidaktin eine Gastprofessur an der Hochschule der Künste Berlin und ist darüber hinaus eines der drei Ehrenmitglieder des Deutschen Künstlerbundes.

DSC06498.jpg

In ihrem Werk am L.U.X. beherrscht die Null Anfang und Ende der zu sehenden mathematischen Gleichung, welche dabei sinnbildlich für das Entstehen und Vergehen einer jeden menschlichen Ordnung stehen.

Gerade diese Ordnung befindet sich im krassen Gegensatz zum umgebenden, großstädtischen Chaos und bietet den Menschen Gelegenheit, kurz innezuhalten und die positiven Einflüsse von frei zugänglicher Kunst am eigenen Leib zu erfahren.

Also bleibt gern mal stehen und schaut euch dieses wunderschöne Werk in aller Ruhe an. 

DSC06505.jpg
10-pattern-white.png